Kategorie Archiv:Radio

Projekt Radio Dance

„Radio Dance“ ist die Entwicklung von Klangkompositionen unter der ausschließlichen Verwendung von Geräuschen des sich bewegenden menschlichen Körpers im Raum. Die Choreografie des Tanzes richtet sich also nicht nach optischen Kriterien sondern nach dem jeweiligen akustischen Ereignis, welches eine Partitur vorschreibt. Alle Parameter der Verräumlichung, Intensität, Klangspektrum u.s.w. werden mit hochempfindlichen Mikrofonen während der Bewegung

Stichwort: